Pünktlich zum Rückrundenstart der Bundesligasaison 2017/18 steht das neue Team von Olympia-Verlag und mediaTTor für kicker.tv auf dem Platz. 

 

Das Videoangebot von kicker wird künftig in enger Zusammenarbeit zwischen dem Medienhaus und der Hamburger Produktionsfirma erstellt. mediaTTor produziert exklusiv für kicker mediengerechte Beiträge für alle digitalen Plattformen der Medienmarke. Wichtiger Bestandteil der gemeinsamen Arbeit ist der beständige technologische und inhaltliche Innovationsprozess, um die sich verändernden Anforderungen des Marktes zu bedienen.

 

In der neuen Partnerschaft kann sich die kicker-Redaktion deutlich stärker bei der Formatentwicklung für die eigenen Plattformen einbringen und die Schlagzahl in der Produktion weiter erhöhen. Mit Unterstützung von mediaTTor wird außerdem die TV-Kompetenz im Hause kicker ausgebaut: einen Teil der bisher ausgelagerten Produktion übernimmt nun ein eigenes Team am Standort Nürnberg.

 

Bärbel Schnell, Verlagsleiterin beim Olympia-Verlag, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Das Thema Video nimmt gegenüber Text und Bild eine immer größere Bedeutung ein. Wir wollen in Zukunft noch stärker Video-Content für Social Media Plattformen produzieren und sehen in der engen Zusammenarbeit mit unserem Partner mediaTTor dafür großes Potential.“

 

Frank-Thomas Sippel, Geschäftsführer bei mediaTTor, kann dem nur beipflichten: „Die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bei der Produktion von <DER kicker.tv TALK> gepaart mit großer Fußball-Leidenschaft auf beiden Seiten haben gezeigt, dass kicker und mediaTTor hervorragend zusammenpassen. Wir freuen uns darauf, speziell auf unseren Kunden zugeschnittene, kreative Beiträge produzieren zu können und künftig gemeinsam mit der kicker-Redaktion das Thema Video-Content weiterzuentwickeln.“

 

Für das Jahr 2018 haben sich alle Beteiligten viel vorgenommen: in den unterschiedlichen Formaten (News, Live, Sportmix etc.) soll über das Jahr hinweg der Output angehoben und damit im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt werden.